Isabelle Roger
Isabelle Roger

Café noir

Das Duo besteht aus der Geigerin Isabelle Roger und der Pianistin Sabine Monschau. Die zwei Freundinnen, die als Instrumentallehrerinnen tätig sind, bieten seit 1998 ein abwechselungsreiches Salonmusik-Programm. Dieses besteht aus ungarischen und spanischen Stücken, Tangos und romantischen Highlights wie „Salut d'amour“ von Edvard Elgar.

Die berühmten Kompositionen des großen Geigers Fritz Kreisler

wie „Liebesleid“ und „Schön Rosmarin“ gehören ebenfalls zum Programm. Bei einigen Stücken wird das Duo durch den Gast-Fagottisten Gerwin Rodewald verstärkt.

Café noir“ gestaltet gerne Ihre Familienfeste (Hochzeit Geburtstag,usw.)

Kontakt: isabelleroger@icloud.com, Telefon: 0261-703389

Eine Liste unserer Auftritte (Auszug)

 

- zahlreiche Auftritte bei privaten Veranstaltungen

    (u.a. Hochzeiten und Geburtstagsfeiern)

 

- mehrfache Teilnahme an der Andernacher Kulturnacht

 

- Eröffnung der Ehrenbreitsteiner Kunsttage

 

-Konzerte innerhalb der Kulturtage Ehrenbreitstein

 

- Mitwirkung bei den Kulturtagen in Lay

 

- Auftritt im Rahmen der Bundesgartenschau Koblenz

 

-Gestaltung von verschiedenen Vernissagen

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Isabelle Roger